Kunst und Kultur für Neugierige
divers, barrierearm und aktuell

Aus Wut wird Pop

Die Producerin der Konzertreihe Berlin Bedroom Pop und Singer-Songwriterin Elie Love stammt aus Panama. In dem mittelamerikanischem Land wurde letztes Jahr gegen die gleichgeschlechtliche Ehe entschieden, was in ihr einen Schwall an Hassliebe ausgelöst hat. Ihre Emotionen wurden in ihrer Debüt-EP Heavens No kanalisiert. Entstanden ist dabei ein vielschichtiges Pop-Juwel in Spanisch und Englisch. Es geht um die Frage, warum eigentlich immer queere Herzen und Wünsche verhandelt und hin- und hergeschoben werden in der Weltpolitik. Und wie wir trotzdem immer Auswege aus der Verzweiflung finden, sei es der Rausch oder unsere Communitys. Der Sound schwingt zwischen Synthies, Loops und club-artigen Bässen, eindeutig Berliner Hedonismus, sowie Piano und Gitarre, balladig und voller Heimweh.

PINKDOT freut sich auf die Achterbahn der Gefühle.

Alle Beiträge von Elie Love

Künstler_in Seite