#pop #video | Dan Perry

Aufstand unter der Discokugel

Wer hätte gedacht, dass der Frontmann der Berliner Rocksensation Merely Minds eine Discokugel im Herzen hat? Dan Perry nimmt sich Dancefloor-Diven wie Donna Summer und Cher zum Vorbild und präsentiert im Video zur Solo-Single I Wanna Love queere Folkore: Selbstermächtigung durch Feiern und Tanzen. Dass sein Dance-Pop jede Art von Diskriminierung niederschmettert und selbstbestimmtes Leben und Lieben einfordert, unterstreicht den zeitlosen Charakter der Hymne. Mit welchem Genre uns Perry als nächstes überraschen wird, bleibt abzuwarten.

PINKDOT freut sich, den neuesten Queer-Pop auf unsere Playlist zu adden.

 

Alle Beiträge von Dan Perry