Bildinfo
© Bild: Schlangenknaben, Jakob*
schließen
#klassik #video | Die Schlangenknaben

Schwäbische Lieb für Berliner Schnauzer

Seit einem Jahr queeren drei genderfluide Drag-Chanteure die Klassik auf. Mit engelsgleichen Stimmen und jeder Menge Bartkleber, kleiden die Schlangenknaben zeitlose Stücke in ein modernes Gewand. Ihr neuester Hybrid ist das schwäbische Volkslied „Da unten im Tale“, das Brahms um 1860 für die Nachwelt verewigte. Der wehmütige Text wird von einer alltagssprachlichen Übersetzung begleitet, während im Musikvideo Henry, Maurice und Amadeus in 20er-Jahre-Kleidern durch Berlin tänzeln.

PINK.MEDIA freut sich, das trübe Wasser glitzern zu sehen.

Die Schlangenknaben - Da unten im Tale (Musikvideo) [02:39]

Lyrics

Da unten im Tale läufts Wasser so trüb
und i kann dirs ned sagen
i hab dia so lieb

Sprichsch alleweil von Lieb, sprichsch alleweil von Treu
und a bissl a Falschheit
isch au wohl dabei

Und wenn i es dia 10 mal sag, dass i dia lieb
und du hasch mir koi antwort
da wirds nir ganz trüb

Für die Zeit wo du gliebt mi hasch dank' i dir schön
und i wünsch dass dirs andersch wo
besser mag gehen

Alle Beiträge von Die Schlangenknaben