Bildinfo
© Bild: Valentin Eisele
schließen
#electronic #klassik | Die Schlangenknaben

Das Alte im neuen Badeanzug

Fragt man die Deutschen nach bekannten Opern, dann wird „Die Zauberflöte“ in den Top 3 stehen, die Arie der Königin der Nacht ist legendär. Mozarts Meisterwerk ist inzwischen über 230 Jahre alt und durch die heutige Brille mehr als problematisch. Das queere Meistersänger*innen-Trio Die Schlangenknaben nimmt sich lustvoll der Themen an, die bis heute tief in der Klassik verwurzelt sind. Rassismus, Frauenfeindlichkeit und toxische Männlichkeit werden im „Flötenzauber“ mit Augenzwinkern und Dramatik aufgearbeitet und die gewonnene Erkenntnis mit Glitzer gebührend veredelt.

PINKDOT freut sich, das Brusthaarfell zu toupieren.

 

„die schlangenknaben: ein flötenzauber“
am 22. und 23. Juni 2023, 20 Uhr
im tak

Tickets gibt's hier.

© Bild: Valentin Eisele
© Bild: Valentin Eisele
© Bild: Valentin Eisele
© Bild: Valentin Eisele

Alle Beiträge von Die Schlangenknaben