Boah Robin!

Sex, Pop und Deutschrock

Das deutsche Electropop-Duo Boah Robin!, bestehend aus dem Sänger Robin Bovensiepen und Komponist Florian Krämer, kann bereits eine musikalisch sehr diverse Discography vorweisen. So bewegen sich die beiden spielerisch zwischen Genres wie Pop, Electropop, Deutschrock und Power-Balladen hin und her und brillieren in jedem auf ganzer Ebene.

Doch es ist nicht nur die Bandbreite an Musikstilen, die Robin und Florian mühelos bearbeiten. Auch inhaltlich ist in den Songs der beiden eine immense Vielfalt zu finden. So behandeln die beiden Themen wie mentale Gesundheit, Liebeskummer, Selbstliebe und feuchtfröhliche Abenteuer zu zweit. 

Dabei besticht stets die durchdringende Stimme von Robin, die er zu hochwertig komponierten Beats von Florian thematisch stets angemessen einsetzt: Von weich-zärtlichen Vibes bis hin zu markerschütternden Belts ist dem Range von Robins Stimme kaum eine Grenze gesetzt. Gäbe es eine, würde er es dennoch schaffen, diese zu sprengen. Das verwundert wenig, wenn man bedenkt, dass er bei Floor Jansen, Sängerin von Nightwish, Gesangsunterricht erhalten hat. Und auch der Einfluss von Rosentolz' Peter Plate ist in den Songs von Boah Robin! durchaus zu hören.

Im Jahr 2023 erscheint das Debüt-Album des Duos und Tourtermine folgen.

PINKDOT freut sich, der musikalischen Vielfältigkeit zu frönen.